Leistungsverstärker

LV-flexmoTEC

Leistungsverstärker LV-flexmoTEC | IEF-Werner

Der digitaler Servoverstärker für kleine Servomotoren ermöglicht die schnelle Realisierung von einfachen Anwendungen bis hin zu komplexen, hochpräzisen Mehrachsanwendungen.

Die Anbindung an übergeordnete Steuerungen kann über analoge, digitale oder serielle Schnittstellen, Feldbusse oder Ethernet erfolgen.

Technische Daten

Typ LV-flexmoTEC B 1100 LV-flexmoTEC E 1100
Nennspannung Motor [V ~] 72 VDC (24...85 VDC) 72 VDC (24...85 VDC)
Nennspannung Ansteuerung [V ~] 24 VDC (22...26 VDC) 24 VDC (22...26 VDC)
Nennstrom [Arms] 9 9
Spitzenausgangsstrom [Apeak] 15 15

Steuerbare Motoren

Typ LV-flexmoTEC B 1100 LV-flexmoTEC E 1100
DC-Motoren X X
Bürstenlose DC-/EC-Motoren X X

Schnittstellen

Typ LV-flexmoTEC B 1100 LV-flexmoTEC E 1100
CANopen (< 1 MBaud) X X
DeviceNet (125, 250, 500 kBaud) X X
PROFIBUS DP (≤ 12 MBaud)   X

Positionssensor

Typ LV-flexmoTEC B 1100 LV-flexmoTEC E 1100
Inkremental RS 422 (≤ 2 Mhz) X X

Ein-/Ausgänge

Typ LV-flexmoTEC B 1100 LV-flexmoTEC E 1100
Digitale Eingänge 6 8
Digitale Ausgänge 6 16

Maße

Typ LV-flexmoTEC B 1100 LV-flexmoTEC E 1100
Breite [mm] 31 40
Höhe [mm] 206 250
Tiefe [mm] 106 180
LV-servoTEC S2 FS
S2 Commander
LV-flexmoTEC

Steuerungstechnik

Ihr Berater:

Andreas Hirt
T: +49 7723 / 925 - 200
F: +49 7723 / 925 - 100

zum Kontaktformular
(mit Upload-Funktion)


HINWEIS! Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht verändern, stimmen Sie zu.

OK